Über uns

Wir, die Firma Rosenow, sind ein Familienunternehmen, das seit 1961 in Eberswalde und Umgebung tätig ist. Wir sind auf den Verkauf, die Reparatur und Wartung von Elektro-Haushaltsgeräten sowie Planung und Montage von Einbauküchen spezialisiert.

 

Leistungen und Service

Bei uns finden Sie hochwertige Produkte namhafter Hersteller aus dem Haushaltsgeräte- und Küchenbereich. Mit unserem Service und persönlicher Beratung, individuell abgestimmt auf Ihre Wünsche, sind wir gerne für Sie da - auch nach dem Kauf.

Weiter Informationen hierzu finden Sie in unser Rubrik   LEISTUNGEN

Seit 1961. Familienunternehmen in dritter Generation!

Aus einer Reparaturwerkstatt für Waschmaschinen - 1961 von Erwin Rosenow gegründet - ist hier in der Dorfstraße 3 in Finow ein leistungsstarker Kleinbetrieb entstanden. Unser Angebot reicht von Stand- und Einbaugeräten, individuell geplanten Einbauküchen und Einbauküchen-Zubehör, bis hin zu den notwendigen Dienstleistungen für einen störungsfreien Betrieb.

2016 - Firma Rosenow geht vom Vater zum Sohn

Die Firma Rosenow ist und bleibt für Finow eine Institution. Sie wundern sich, wo das „Klaus“ vor Rosenow in der Firmenbezeichnung geblieben ist? Kein Schreibfehler, sondern der Ausdruck des 3. Generationswechsels.

Die Handwerkskammer des Landes hat geprüft und befürwortet, das Klaus Rosenow, der selbst 1980 in das Geschäft seines Vaters eingestiegen ist, zum 01.09.2016 die Geschäfte an seinen Sohn Rico Rosenow übergeben kann. Er ist gelernter Elektroinstallateur und arbeitet seit Februar 1995 in der väterlichen Firma. Erwin Rosenow gründete 1961 den Familienbetrieb. Zunächst als Schlosserei geführt, wandelte sich das Unternehmen Stück für Stück zum Dienstleister, der Reparaturarbeiten ausführte - in erster Linie für Waschmaschinen, doch bis heute prinzipielle für alle Haushaltsgeräte, die einen Stecker haben.

Mittlerweile sind wir auf den Verkauf, die Wartung von Elektro- Haushaltsgeräten sowie Planung und Montage von Einbauküchen spezialisiert. Die baulichen Voraussetzungen für diese Erweiterung wurden Anfang der 90-iger geschaffen. 1990 wurde zunächst eine Wohnung in der Dorfstraße 3 zum Laden verwandelt. 1993 folgte das Küchenstudio. Während der Familienbetrieb zu DDR-Zeiten vorrangig mit Reparaturleistungen für Finow und den Barnim beschäftigt war, hat sich das Blatt in den letzten 26 Jahren natürlich gewendet. 80-90 Prozent nimmt der Verkauf ein und der Rest entfällt auf die Dienst- und Reparaturleistungen. Das ist unter anderem auch den doch stark gesunkenen Preisen von Neugeräten geschuldet, die im Vergleich der 90iger Jahre bis zu 30-50% günstiger in der Anschaffung sein können. 


Am liebsten kaufen die Finower, junge wie alte, Waschmaschinen zum Beispiel von Miele und Siemens bei Rosenows, so die „Hitliste“ und die Erfahrung. Gefolgt von Geschirrspülern, Kühlgeräten und Herden. Unsere Kunden schätzen immer mehr die kompetente Beratung und den Service unseres Teams vor Ort.

1961-2018. Veränderungen von Außen...

...und Innen.